Warenkorb


Keine Artikel im Warenkorb

fb.png

 

20.07.2019

Haindling in Stein an der Traun

Hochschloss Stein

35 Jahre Bühnenjubiläum HAINDLING am 20.07.2019 auf dem Steiner Burgfestival WELTMUSIK UND KLANGZAUBER AUS BAYERN

Einer der schönsten Festplätze der gesamten Region, das malerisch gelegene Hochschloss in Stein an der Traun, hat sich zu einer festen Institution in der Chiemgauer Kulturlandschaft entwickelt. Allein die Location ist für sich schon einen Besuch wert. An dem historischen Ort, dominant auf einem Felsabbruch gegen Süden, hoch über der Traun gelegen, eröffnet sich ein zusammenhängender Paradeblick in die Alpen vom Dachstein im Osten bis hin zum Wendelstein im Westen. 

 

Das erste Highlight werden die Preisträger des Internationalen Volksmusikpreises, die Band „HAINDLING“, sowie die Gruppe „ZechFreiStil“ sein.

ZechFreiStil– das ist eine Symbiose aus selbst geschriebenen Stücken und bayerischen Wirtshausliedern. Mit dem Anspruch die Tradition zu erhalten und zu pflegen, aber nicht auf der Stelle stehen zu bleiben und altbacken zu klingen, entstand diese Besetzung im Jahr 2017. Zu dieser gehören Christopher Zeiser (Steirische Harmonika), Annette Petz (Flöte und Gesang), Magdalena Kufer (Kontrabass) und Bernadette Heinrich (Gitarre und Gesang). Zechfreistil ist Preisträger des Internationalen Volksmusikpreises in der Kategorie „Volksmusik“.

HAINDLING,die Kultband aus Bayern, ist mit ihrem unverwechselbaren Klang  wohl das außergewöhnlichste Musikereignis,  das Bayern zu bieten hat. Seit mehr als 35 Jahren kultiviert Hans-Jürgen Buchner alias HAINDLING  seinen Musikstil, der geprägt ist von einer wilden Mixtur aus exotischen Klängen und unterschiedlichsten Einflüssen - immer versehen mit der unverkennbaren Handschrift  Buchners. HAINDLING – Konzerte haben eben eine mitreißende Wirkung und auch das Publikum wird unverkrampft miteinbezogen, in diese „Therapie für Geist, Seele und Ohren“. Buchners Texte sind witzig, ironisch, nachdenklich und hintersinnig.

Die HAINDLING – Band, das sind Hans- Jürgen Buchner, Michael Braun, Peter Enderlein, Reinhold Hoffmann, Michael Ruff und Wolfgang Gleixner – allesamt Multi-Instrumentalisten. Schon vor Konzertbeginn lässt ein überaus reichhaltiges Instrumentarium auf der Bühne erahnen, welch eine musikalische Vielfalt den Konzertabend bestimmt.

Seit 2018 ist die Band Preisträger des Internationalen Volksmusikpreises in der Kategorie „Bayrische Weltmusik“.

 

Das Konzert ist teilbestuhtl. ES BESTEHT KEIN SITZPLATZANSPRUCH!

 

 

ab: 46,00 €

Haindling

ES BESTEHT KEIN SITZPLATZ ANSPRUCH! Das Konzert ist teilbestuhlt.
46,00 €
inkl. MwSt.
inkl. Vorverkaufsgebühr
zzgl. Versandkosten
 Stück